parallax background

Boarderlines! Das Buch mit Fernweh-Garantie für alle Leser

Unterkunft auf Reisen
Übernachten auf Reisen: das A und O für eine gelungene Zeit
11. Februar 2017
Beitragsbild Twitter Follower
Meine ersten 1.000 Twitter Follower und Erfahrungen für dich
25. Februar 2017
 

»Wer mir einen nachvollziehbaren Grund nennen kann, erwachsen zu werden, bekommt sämtliches Gold der Welt, einen Oscar in allen Kategorien und sei gleichzeitig in die Hölle verbannt.«

- Andreas Brendt, in seinem Buch Boarderlines
 
 

Das Buch Boarderlines (>>) habe ich schon öfter in den Regalen von Buchhandlungen gesehen. Doch es war Nick in seinem grandiosen Vortrag „6 Jahre Weltreisen - die geilste Lücke im Lebenslauf“, der mich nochmal auf dieses Werk gestoßen hat.

Auf meiner Reise durch Patagonien (mehr dazu hier, falls du erstmal auf diesem Blog verweilen möchtest :-)) habe ich den ersten Teil von Andreas Brendt endlich lesen können. Kurzum kann ich zu diesem Werk sagen: ich bin begeistert!

 
 

Boarderlines Buch Cover

Du kennst das Buch Boarderlines noch nicht? Dann auf zu deinen Buchhändler des Vertrauens oder über diesen Affiliate Link zu Amazon!

 
 

Vom Surfen, der Suche nach dem Sinn des Lebens und dem unterwegs sein

Boarderlines ist ein Mix von unbekümmerten Stories auf Reisen, von der Leidenschaft des Surfens, der Suche nach dem Sinn im Leben und der Frage, wie sich das alles vereinen lässt. Im Mittelpunkt steht der Kölner, Surfer und Autor Andreas Brendt - alias Andi.

Ein einfacher Trip nach Australien entfacht bei dem damaligen VWL-Studenten die Fragen nach dem Sinn von Allem. Seitdem er sich auf Reisen in die Wellen gestürzt hat, klopfen bei Andi zwei Herzen in der Brust. So fängt er an, sein Vorzeigeleben als fleißiger (wenngleich feiernder) Student zu hinterfragen. Gibt es da vielleicht doch mehr im Leben, als eine fette Karriere und viel Geld?

So macht sich Andreas auf Achse, um seinen richtigen Weg im Leben zu finden. Diese Suche treibt ihn in seinen 20igern über zehn Jahre lang durch Afrika, Australien, Südamerika, Asien und Europa. Die witzigsten Stories, die er auf Reisen erlebt hat, erzählt er hierbei in seinem Buch und hinterfragt gleichzeitig seinen Lebensstil.

Seine Fragen sind die Fragen, die wir uns alle stellen. Wozu das Ganze? Was ist wichtig im Leben? Was will ich erreichen? Was macht mich glücklich? Bei Andreas steht die Leidenschaft des Surfens im Mittelpunkt. Viele von uns mögen eine andere Passion haben, doch die Suche ist die Selbe.


Mit dem Buch gehst du zweimal reisen! Einmal während dem Lesen und einmal danach!

Andreas lässt sich von den Zwängen der Gesellschaft nicht einengen, sondern geht seinen Weg. Das beeindruckt mich. In seinem Buch Boarderlines beschreibt er witzig, mitreissend und vor allem immer eine Brise Reiselust auslösend, wie er mit den Fragen nach dem Sinn des Lebens umgeht. Dabei steht auch im Mittelpunkt, ob und wie er das Reisen und das Arbeiten verbinden kann.

Boarderlines ist deswegen -und weil es auch ums Surfen geht- meine absolute Buchempfehlung!

Die Zeilen werden garantiert dein Fernweh entfachen und du wirst dich schwer auf dem Stuhl halten können, um nicht direkt deine nächste Reise zu buchen.

Folge einem Kölner auf seinem Weg, reise mit ihm durch die Welt und finde Inspiration für deine eigene Richtung!

Solltest du dir das Buch bei Amazon bestellen wollen (anstatt beim Buchhändler deines Vertrauens), dann führt dich dieser Link direkt dorthin und zu dem Buch Boarderlines.

Viel Spaß!



Bei der Verlinkung zum Amazon-Shop handelt es sich um einen Affiliate-Link. Du zahlst für das Buch keinen Cent mehr. Ein Teil deines Geldes bekommt aber Frau Wanderlust als Provision. Ich empfehle ausschließlich Bücher, von denen ich selbst 100 %ig überzeugt bin.



Hat dir der Beitrag gefallen? Dann teile ihn gerne in deinen Netzwerken...
 
Christin Wanderlust
Christin Wanderlust
Frau Wanderlust zeigt dir Wege auf, wie du das Reisen und das Arbeiten in der Heimat verbinden kannst. Eine Weltreise muss dabei nicht immer heissen, dass du deinen Job kündigen und alles aufgeben musst. Also schau doch mal vorbei!

2 Kommentare

  1. Claudi sagt:

    Danke für die Empfehlung, das ist das nächste Buch, das ich lese 🙂
    Ganz liebe Grüße aus Lana Südtirol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.